Gwendolin Fähser


04543-7026

0176-96836453



Forstgehöft 2, 23896 Ritzerau

Vorlesen ist die Leidenschaft von Gwendolin Fähser. Einen Text so zu gestalten, dass das Publikum nicht einfach zuhört, sondern ihn miterlebt, in all seinen manchmal erst zu entdeckenden Facetten – jedes Mal, wenn ihr das gelingt, empfindet sie das als ein großes Geschenk. Gelesen hat sie bereits an den unterschiedlichsten Orten: auf einer Lichtung im Wald, im Refektorium des Domklosters zu Ratzeburg, im Heubodentheater Ritzerau, in der Forstlichen Fakultät Freiburg, auf zahlreichen Kleinkunstbühnen in Süd- und Norddeutschland.

Zu ihrer Lektüre gehören Minnesang und Trakl, Lyrik und Prosa, Jules Verne und Tucholsky, Heine, Rilke und Hemingway. Lyrisch-melancholisch, märchenhaft, bissig-satirisch. Und am liebsten musikalisch mitgestaltet (z.B. durch Peter Köhler, Alfons Bock, Maic Walther) – lassen Sie doch mal lesen…

Print Friendly, PDF & Email