Nördlich der A24

„Armenmesse“ im Dom

Die „Messe des pauvres“ – die sogenannte Armenmesse – von Erik Satie erklingt am kommenden Sonntag, 17. Dezember, im Ratzeburger Dom. Aufgeführt wird sie von den Organisten Cornelius Schneider-Pungs und Christian Skobowsky im Rahmen eines Gottesdienstes mit Domprobst Gert-Axel Reuß. Den Gesangspart übernimmt der Domchor. Los geht es um 10.15 Uhr. Der französische Komponist Erik Satie war eine sehr eigenwillige Persönlichkeit, die sich auch in seinen Werken ausdrückt. So schrieb er eine Messe für zwei Orgeln, die nur einen einzigen …