Aus der Stiftung

Der Kuckuck – heimlicher Herrscher im Schilf

Mit der Wunderwelt des Kuckucks befasst sich am Dienstag, 29. Januar, Karsten Gärtner (Dassendorf) im Möllner Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Im Mai und Juni häufen sich die Rufe des Kuckucks im Kreisgebiet. Die meisten dieser Vögel siedeln sich in feuchten Niederungen an, an Seen und Teichen sowie an der Elbe und am Elbe-Lübeck-Kanal. Denn dort gibt es Schilf, in dem ihr Hauptwirt – der Teichrohrsänger – brütet. Die logistische Leistung des …