Nördlich der A24
26. Mai 2018

Weltmusik zu Gast bei Freunden

Vom 7. bis 10. Juni ist die Weltmusik mal wieder zu Gast bei Freunden: Auf Einladung des Vereins „Miteinander leben“ kommen im Rahmen des 15. Möllner Folksfestes Musiker aller Herren Ländern in die Eulenspiegelstadt. Mit dabei ist unter anderem das „Duo Etienne“ aus Frankreich, das zusätzlich zu seinem Live-Auftritt zu einem „Bal Folk“ – einem Tanznachmittag – im Möllner Stadthauptmannshof lädt. Los geht es am 8. Juni um 15.30 Uhr. Damit halten die Veranstalter an einem Markenzeichen des Möllner Folksfestes fest. Die Musiker sind nicht nur für ein Live-Konzert da. Sie sollen darüber hinaus unter dem Motto „Share my Music“ […]
23. Mai 2018

„Kick off your shoes, enjoy and relax“

Soft-groovender Jazz trifft auf berührende Stimme: Am Freitag, 25. Mai um 20 Uhr stellen die beiden Jazz-Musiker Ingolf Burkhardt und Roland Cabezas von „Duo Jazul“ im Kornboden in Schönberg ihr neues Album „Still Life“ vor. Es ist ihr drittes Konzert in der Gegend: Schon bei ihren Konzerten in den Kirchen Nusse (2016) und Sandesneben (2017) zogen sie das Publikum mit sanften Klängen in ihren Bann. Es ist die hochkarätige Musik, es ist die besondere Atmosphäre und die einmalige Nähe zu ihrem Publikum, die die sympathischen Musiker schaffen. Karten können unter der Telefonnummer 04534-7109 vorbestellt werden. Ein Ticket kostet 12 Euro. […]
18. Mai 2018

Feel the Blues

Inzwischen ist es Tradition geworden: Jeden Sommer wird die Scheune in Mannhagen, einem kleinen Dorf zwischen Mölln und Nusse, zur Pilgerstätte für viele Blues-Freunde. Am Freitag, 25. Mai um 20 Uhr ist es wieder soweit. Mit gefühlvollem Klavierspiel, unverwechselbarer Blues-Stimme und einer atemberaubenden, virtuosen und einmaligen Spieltechnik auf der Mundharmonika wollen „Georg Schroeter und Marc Breitfelder“ ihr Publikum im Lämmerhof begeistern. Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro, an der Abendkasse für 17 Euro. Seit ihren Anfängen in den 1980er Jahren sind die beiden Musiker auf Tour und feiern in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum. Die Musik, die Georg […]
16. Mai 2018

Landpartie rund um Ratzeburg

Eine Woche lang waren Heike Götz und das Landpartie-Team in und um Ratzeburg herum unterwegs. Herausgekommen ist ein 90-minütiger Beitrag, den der NDR am Sonntag, 20. Mai, um 20.15 Uhr ausstrahlt. Frühling in und um die Inselstadt Ratzeburg herum: Die Kleinstadt an der Nahtstelle zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern ist vor allem bekannt für Ruderer, Eisdielen und den romanischen Backsteindom mit seinen vielfältigen Musikveranstaltungen. Heike Götz erkundet die Inselstadt Ratzeburg jenseits ausgetretener Pfade: Sie ist am Strand unterwegs mit der DLRG, hilft mit, frisches Eis zu bereiten, umrundet den See mit einer Fahrradgruppe und lässt sich in das Leben des Bildhauers […]
10. Mai 2018

Ratzeburger Rundgang

Auf Erkundungstour geht es am Sonnabend, 12. Mai, in Ratzeburg. Die Tourist-Information lädt ab 10.30 Uhr zu einer weiteren Stadtführung ein. Treffpunkt ist die Alte Wache am Markt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beim Gang über die Stadtinsel erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wissenswertes und Anekdoten aus Ratzeburgs Geschichte und Gegenwart. Weitere Informationen gibt es im Netz unter www.inselstadt-ratzeburg.de.
7. Mai 2018

Himmlischer Chorgesang

Ein musikalischer Leckerbissen für Freunde des Chorgesangs steht am Freitag, 11. Mai, in der Möllner St. Nicolai-Kirche auf dem Programm: Kantor Thimo Neumann lädt zur Abendmusik mit den Gospelsängerinnen und Gospelsängern von „Come and Sing“ sowie dem Ensemble „Chorazon“. Die Chöre präsentieren einen bunten Musikmix aus feurigen Hits und ruhigen Balladen. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Für das Gesangsensemble „Come and Sing“ ist der Anfahrtsweg nicht sonderlich weit. Schließlich handelt es sich um einen Chor der St. Nicolai-Gemeinde. Ganz anders sieht es da bei „Chorazon“ aus. Die Sänger reisen für das Konzert aus Rauenburg (Baden-Württemberg) an. Der Eintritt für […]
7. Mai 2018

Kurz notiert

Kulturzeit: In der Sendung „Kulturzeit aus Ratzeburg“ geht es am Dienstag, 8. Mai., um 9 Uhr um das Thema „Syrien“. Bei dem Beitrag handelt es sich um einen aufgezeichneten Vortrag der Journalistin Karin Leukefeld. Leukefeld hat mehrere Bücher über den Nahen Osten veröffentlicht. Zu empfangen ist die Sendung auf der Frequenz 98,8 MHz (106,5 Kabel) und als Direktsendung im Internet unter www.okluebeck.de; bzw. www.wirumvier.de. Stadtrundgang: Einen anderthalbstündigen Rundgang über die Ratzeburger Stadtinsel bietet am Sonnabend, 12. Mai, um 10.30 Uhr die Tourist-Information Ratzeburg an. Treffpunkt ist die Alte Wache am Markt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Platt-Andacht: In der Zeit […]
4. Mai 2018

Des großen Bachs größtes Stück

Mit der H-Moll-Messe erklingt am kommenden Sonntag, 6. Mai, Johann Sebastian Bachs größte Komposition im Ratzeburger Dom. Erstmals haben sich Domkantor Christian Skobowsky und der Ratzeburger Domchor an dieses monumentale Werk herangewagt. Konzertbeginn ist um 17 Uhr. In der H-Moll-Messe vereint der Leipziger Thomaskantor alle Facetten seiner extrem vielseitigen Ausdrucksweise. Das Werk entstand im Wesentlichen in zwei Etappen – und zwar 1733 und 1745. Dabei berücksichtigte Bach eigene Kompositionen, deren Entstehungszeiten teilweise bis zu 30 Jahren auseinanderlagen. Bach ging bei dieser Redaktion so geschickt und einfallsreich vor, dass uns heute ein offenbar homogenes, in sich geschlossenes Werk vorliegt, das in […]
4. Mai 2018

Aufforderung zum Tanz

Volkstanz ist nicht schwer! Wer es nicht glaubt, sollte am kommenden Freitag, 4. Mai, auf der Tenne des Avantgarde Schiphorst den Selbstversuch unternehmen. Unter fachkundiger Anleitung kann dort zur Musik des Folktrios „Saitenbalg“ getanzt werden. Veranstaltungsbeginn ist um 19.30 Uhr. Wenn das keine günstige Gelegenheit ist: Die Gemeinde Schiphorst und die Stiftung Herzogtum Lauenburg laden im Rahmen der „Kultur auf Dorf-Tour“ dazu ein, ganz ohne Vorkenntnisse, aber mit Freude an der Bewegung zu tanzen. Das Angebot richtet sich an Singles, Paare und sogar Gruppen bis zu zwölf Personen. Dank ihrer spielerischen Versiertheit und Vielfältigkeit kann die Gruppe „Saitenbalg“ auf ein […]
1. Mai 2018

„Grenzenlos unterwegs“

Die warme Jahreszeit hat begonnen und damit auch die Zeit der Rundgänge und Fahrradtouren. Ab dem 5. Mai bietet die Tourist-Information Ratzeburg wieder jeden Sonnabend Führungen über die Stadtinsel an. Treffpunkt ist die Alte Wache am Markt. Los geht es jeweils um 10.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ebenfalls am 5. Mai starten in der Domstadt die Fahrradtouren „Grenzenlos unterwegs“. Unter sachkundiger Führung erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jede Menge Wissenswertes aus der Zeit, als zwischen dem Ratzeburger See und dem Schalsee ein Abschnitt der deutsch-deutschen Grenze verlief. Der Weg führt über Bäk, Mechow, den Grenzparcour „Grenzwege Schlagsdorf“ zum […]
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontakt