Nördlich der A24

Orgel-Vesper mit gregorianischem Gesang

Zu einer Orgel-Vesper mit gregorianischem Gesang laden am Sonnabend, 15. Februar, die Ratzeburger Dommusiken ein. „Verbum supernum – Das Wort geht von dem Vater aus“ singt der Choralschola St. Nicolai. Die Orgel spielt Domkantor Christian Skobowsky. Veranstaltungsbeginn im Dom ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Domorganist Christian Skobowsky musiziert an beiden Orgeln Werke aus dem reichhaltigen Repertoire des französischen Barock. Unter anderem trägt er Kompositionen von Jean Titelouze und Nicolas de Grigny vor. Die einzelnen Orgelverse wechseln sich …

Südlich der A24

Kurz notiert – unterwegs im Südkreis

Führung: Unter dem Motto „Otto von Bismarck und seine Zeit“ lädt die Bismarck-Stiftung (Friedrichsruh) am Sonntag, 16. Februar, zu einer öffentlichen Führung durch die Dauerausstellung, Am Bahnhof 2, ein. Los geht es um 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. (Foto: Otto-von-Bismarck-Stiftung) Einführung: Judith Willers, neue Jugendvertreterin der Kirchengemeinde Lauenburg, wird am Sonntag, 16. Februar, in der Maria-Magdalenen-Kirche in ihr Amt als Kirchenvorsteherin eingeführt. Zugleich wird Conrad Wegmann von dieser Aufgabe entpflichtet. Den Rahmen für diese Weichenstellungen bildet ein Jugendgottesdienst, der …

Blitzlichtgewitter

oohh! – FreizeitWelten Hamburg-Messe

Auf einen Schnack

Dat Ozonlock

Nu mutt ik woll nich verkloren, wat dat mit dat Ozonlock op sik hett, dat steiht jo all Nees lang in de Daagbläder. Un in’t Radio un in de Flimmerkist höörst und sühst du meist nix anneret. De Warms vun uns Eerd ward jümmers grötter, un dat schall nich goot sien, seggen de Experten un de, de sik dorför hoolt. De Oorsaak sünd Afgasen, an de wi all schullig sünd, afsünnerlich de Fabriken un natüürlich wi Autofohrers. Kannst du jo …

Vorfahrt für die Jugend

Kleine Stars in der Manege

Kleine Stars in der Manege gibt es am Freitag, 14. Februar, im Augustinum Aumühle zu sehen. Die Kinder der der Ann-Mari-von-Bismarck-Grundschule laden dort zu einer Zirkusaufführung. Die Darbietungen beginnen um 11 Uhr und werden um 18 Uhr wiederholt. Der Eintritt ist jeweils frei. Schülerinnen und Schüler der Grundschule Aumühle führen Kunststücke vor, die sie in den vorangegangenen Tagen unter der Leitung zweier Zirkuspädagogen des „Circus Toussini“ einstudiert haben. Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit Clowns, Zauberern, Fakiren, Jongleuren und …

Künstler

Claudia Bormann

Claudia Bormanns Malereien und Zeichnungen bewegen sich an der Schnittstelle von Wirklichkeit und Fiktion. Der Kunsthistoriker Jens Martin Neumann sieht in ihren Arbeiten „imaginäre Bildräume, die eine Bühne für Erinnerungen und Assoziationen der Betrachter liefern“.

Links

Ausstellungen

Renate Lefeldts Blick fürs Detail

Die Bilder der Fotografin Renate Lefeldt sind oft Panoramen des Ausschnitts. Sie zeigt keine Tulpe, sondern ein Stück Tulpe, was sich dem Betrachter nicht unmittelbar erschließt. Es ist ein fremder Kosmos, der sich da offenbart. Eine Auswahl von Lefeldts Kunst unter dem schlichten Motto „Fotografie“ ist noch bis zum 28. März in der Treppen-Galerie der Stadtbücherei Geesthacht zu sehen. Lefeldt fotografiert seit ihrer Kindheit. Angefangen hat sie mit einer Agfa-Clack. 1970 erwarb sie ihre erste Spiegelreflexkamera. Lefeldts Aufnahmen bestechen durch …

Aus der Stiftung

Familiengeschichte(n)

Geschichte bewegt sich stets auf unterschiedlichsten Pfaden. Sie verbindet, sie entzweit, sie kann lokal und global oder auch beides zugleich sein. Welche Pfade die Familiengeschichten genommen haben, die seit Ende letzten Jahres bei der Stiftung Herzogtum Lauenburg eingegangen sind, erfährt das Publikum am Dienstag, 18. Februar, im Rahmen einer Lesung im Stadthauptmannshof. Los geht es um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Zur Erinnerung: Die Stiftung Herzogtum Lauenburg hatte um die Einsendung von Familiengeschichte(n) aus dem Kreisgebiet gebeten. Dabei ging …