Kurz notiert – unterwegs im Nordkreis

Ausstellung: Noch bis zum 16. Oktober ist die Ausstellung „Du Jude!“ in der Stadtbücherei Ratzeburg zu sehen. Die Schau dokumentiert den alltäglichen Antisemitismus in Deutschland. Das Kooperationsprojekt „Zugängeschaffen“, hinter dem der Verein „Miteinander leben“, die Liberale jüdische Gemeinde und die Ratzeburger Volkshochschule stehen, haben die Ausstellung der Kölnischen Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in den hohen Norden geholt.

Kulturzeit: Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit sendet Kulturzeit aus Ratzeburg am Sonntag, 11. Oktober, um 17 Uhr ein kulturhistorisches Portrait Mecklenburgs. Der Bericht wird voraussichtlich am 6. und 13. Oktober jeweils um 9 Uhr wiederholt. Zu empfangen ist Kulturzeit auf der Frequenz 98,8 MHz (106,5 Kabel) und als Direktsendung im Internet unter www.okluebeck.de beziehungsweise www.wirumvier.de.

Zeitspiel: Der für den 6. November geplant Auftritt von Alex Erskine im Dorfgemeinschaftshaus Schretstaken ist wegen der Pandemie verschoben worden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Erskine soll im Rahmen der von der Stiftung Herzogtum Lauenburg organisierten „Kultur auf Dorf-Tour“ in Schretstaken spielen.