Empfang der Stiftung Herzogtum Lauenburg schließt

Wegen des Lockdowns ist der Empfang der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Möllner Stadthauptmannshof ab Mittwoch, 16. Dezember, geschlossen. Dementsprechend ist auch ein Weihnachtsbummel zugunsten Lauenburgischer Künstlerinnen und Künstler in der Remise nicht mehr möglich.

Die Stiftung hatte Anfang Dezember in Kooperation mit dem MARKT-Verlag die Weihnachtsaktion „Lauenburgische Kunst verschenken“ auf den Weg gebracht. Dafür hatten Kulturschaffende aus der Region eine Auswahl ihrer Arbeiten in der Remise für den Verkauf ausgestellt.

Um die Künstlerinnen und Künstler weiterhin zu unterstützen, plant die Stiftung Herzogtum Lauenburg, den Verkauf im neuen Jahr fortzusetzen. Voraussetzung dafür ist allerdings die Aufhebung des harten Lockdowns.

Angebotsübersichten finden Interessierte weiterhin unter www.kulturportal-herzogtum.de sowie unter www.stiftung-herzogtum.de. Unabhängig vom Verkauf in der Remise bieten einige Künstlerinnen und Künstler ihre Werke online an.