Praetorius! Burkhard! Bach!

Musik liegt am Wochenende im Ratzeburger Dom in der Luft: Die Kirchengemeinde lädt am Sonnabend, 20. Februar, zu einer Orgel-Andacht sowie am Sonntag, 21. Februar zu einem musikalischen Gottesdienst ein.

Im Rahmen der Andacht spielen und singen Domkantor Christian Skobowsky und die Altistin Marlen Herzog ab 18 Uhr Werke von Michael Praetorius, Christian Erbach und Jan Pieterszoon Sweelinck. Der protestantische Komponist Michael Praetorius ist vor allem durch Werke wie die Quempas-Vertonung und sein Weihnachtslied „Es ist ein Ros entsprungen“ populär. 2021 jährt sich sein Todestag zum 400 Mal.

Der Gottesdienst am 21. Februar beginnt um 10.15 Uhr. Die Predigt hält Domprobst Gert-Axel Reuß. Musikalisch stehen die Kantate „Die Versuchung Jesu“ von Willy Burkhard, Teile der Matthäus-Passion und der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach auf dem Programm. Auch hier spielt Christian Skobowsky Orgel, gesanglich begleitet von Marlen Herzog.