18. Dezember 2018

„Verschollen im Weihnachtsstollen“

Fröhliche Weihnacht garantiert der Auftritt von Heinz Gröning am Freitag, 21. Dezember, im kleinen Theater Schillerstraße (kTS). Unter dem Motto „Verschollen im Weihnachtsstollen“ präsentiert er sein X-Mas-Comedy-Programm. Los geht es um 20 Uhr. Seit nun 20 Jahren zelebriert Heinz Gröning alias der unglaubliche Heinz das Programm „Verschollen im Weihnachtsstollen“. Für viele Menschen ist der Besuch, für die Vorbereitung auf das große Fest genauso wichtig und unverzichtbar geworden, wie der Baum im Wohnzimmer und der Leucht-Schmuck am Küchenfenster. Und alle Jahre wieder wird das Programm lustiger und lustiger und lustiger. Bei Heinz zu Hause singt die Tante unterm Weihnachtsbaum der gesamten […]
18. Dezember 2018

Kometen, Kugeln, Kerzenhalter

Das Kreismuseum Herzogtum Lauenburg zeigt in der Adventszeit die Sonderausstellung „Weihnachtsschmuck und Modelleisenbahn aus alter Zeit“. Rund 600 Exponate gibt es am Domhof 12 in Ratzeburg zu bewundern. Speisesaal und Gartensaal sind beispielsweise Weihnachtsbäume mit Schmuck aus der Zeit von 1900-1920 zu sehen. Ergänzt wird die Szenerie durch einen weihnachtlichen Gabentisch für Kinder, wie er damals in großbürgerlichen Häusern vorzufinden war. Die Schau zeigt zudem einen Querschnitt der schönsten Christbaumschmuck-Stücke aus der Zeit um 1900. Viele stilvolle und ungewöhnliche Objekte gibt es zu bewundern, etwa Kerzen aus Porzellan, die mit Petroleum befeuert werden konnten oder einen wertvollen „Candy Container“ in […]
18. Dezember 2018

Rosin, Glenfiddle & „Die Melker“

Die Priesterkate ist auch 2019 Schauplatz für jede Menge kurzweilige Konzerte, Auf- und Vorführungen. Der Veranstaltungsreigen beginnt im neuen Jahr bereits am Donnerstag, 17. Januar. Dann ist das Popkabarett „Alte Mädchen“ in Büchen zu Gast. Karten für die Veranstaltung sowie für alle weiteren Events können jetzt schon erworben werden. Wer vor Weihnachten zuschlägt, kann sogar in den Genuss einer Rabattaktion kommen. In der Zeit vom 3. bis zum 21. Dezember 2018 gibt es Rabatte von zehn und 20 Prozent. Zehn Prozent gibt es, wenn man mindestens zwei Eintrittskarten für zwei verschiedene Veranstaltungen der Priesterkate kauft. Beim Erwerb von mindestens vier […]
18. Dezember 2018

KI trifft Ottonen

Konzerte, wissenschaftliche Vorträge, Ausstellungen, Niederdeutsch: Die Stiftung Herzogtum Lauenburg hat gemeinsam mit etlichen Kooperationspartnern ein Programm erstellt, das alle Teile des Kreises berücksichtigt. Neben dem Sitz der Stiftung im Stadthauptmannshof Mölln werden als Veranstaltungsorte auch andere Städte wie Lauenburg, Ratzeburg oder Schwarzenbek berücksichtigt, aber auch kleinere Orte wie Kollow oder Groß Sarau sind mit einbezogen. Bei der Vielfalt des Programms setzt die Stiftung Herzogtum Lauenburg einerseits auf bereits etablierte und erfolgreiche Veranstaltungen wie beispielsweise das Pegasus-Open-Air und das Autorentreffen Niederdeutsch im Mai oder das Frühjahrskonzert des LandesJugendOrchesters im April. Aber auch zwei Veranstaltungsreihen mit übergreifenden Themen geben frische, aktuelle Impulse: […]
17. Dezember 2018

Probezeit

 
17. Dezember 2018

Wer singt und spielt denn da?

Zwei Solosängerinnen, zwei Solo-Instrumentalistinnen, zwei Chöre und ein Orchester – für die Aufführungen von „Weihnachten in Venedig“ am 22. und 23. Dezember im Ratzeburger Dom, braucht es jede Menge Frauen- und Männer-Power. Stellt sich die Frage, wer dirigiert, spielt und singt denn da? Klar, Domkantor Christian Skobowsky ist dabei und hält die Fäden in der Hand. Auf ein Heimspiel freuen sich zudem für die Domfinken und die Frauen des Domchores. Darüber hinaus hat Skobowsky Musiker verpflichtet, die nicht aus der Region kommen Als Gesangsolistin sind etwa Marie Luise Werneburg und Genevievè Tschumi dabei. Werneburg übernimmt in Vivaldis „Magnificat“ die Sopranstimme. […]
14. Dezember 2018

Silvestergala mit Ravel und Mozart

Eine Silvestergala mit hochkarätiger Musik erwartet das Publikum im kleinen Theater Schillerstraße (kTS/Geesthacht). Dort ertönt am 31. Dezember das Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Daniel Barenboim. Das kTS überträgt das Konzert des Ensembles aus dem Kammermusiksaal (Herbert-von-Karajan-Straße 1, Berlin). Die Live-Sendung beginnt um 17 Uhr. Daniel Barenboim, langjähriger musikalischer Partner der Berliner Philharmoniker, eröffnet die Veranstaltung als Solist mit Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzert D-Dur, dem „Krönungskonzert“. Es folgen vier berühmte Werke von Maurice Ravel, in denen der Komponist ein vielfältiges musikalisches Bild Spaniens entwirft: die „Rapsodie espagnole“, „Alborada del gracioso“ und die „Pavane pour une infante défunte“. […]
14. Dezember 2018

Zeit für einen Punsch

Der Endspurt um das passende Weihnachtsgeschenk hat begonnen. Wen das bislang davon abgehalten hat, in aller Ruhe einen Punsch oder ein anderes heißes Getränk zu sich zu nehmen, hat vielerorts in den kommenden Tagen noch einmal Gelegenheit dazu. In der Region gilt dies beispielsweise für die Stadt Mölln. Der Weihnachtsmarkt dort lädt zwischen dem 21. und 23. Dezember zu einem gemütlichen Bummel ein. Die Buden auf dem Marktplatz im Schatten der St. Nicolai-Kirche haben am Freitag, 21. Dezember, von 15 bis 20 Uhr geöffnet. Am Sonnabend, 22. Dezember, und Sonntag, 23. Dezember, ist der Weihnachtsmarkt von 11 bis 20 Uhr […]
14. Dezember 2018

Alte Familiengeschichten gesucht

Hat jemand vielleicht eine spannende Familiengeschichte auf Lager? Dann ist er bei der Stiftung Herzogtum Lauenburg an der richtigen Adresse. Am 22. Februar steht im Möllner Stadthauptmannshof eine Lesung auf dem Programm, bei der private Anekdoten vorgetragen werden sollen. Manchmal findet man in den Unterlagen der Familie Zeugnisse aus längst vergangenen Zeiten: Briefe, Tagebucheinträge oder einfach Notizen. Das Alte wird lebendig: private Tragödien oder Komödien, historische Ereignisse, Anekdoten, die das Leben schrieb. Die Stiftung Herzogtum Lauenburg sucht Einwohner des Kreises, die solche Familiengeschichten in der Schublade oder im Aktenordner haben, sie vom Staub befreien und gerne einem Publikum vorstellen möchten. […]
13. Dezember 2018

Adventsmusik bei Kerzenschein

Adventsmusik bei Kerzenschein erklingt am Sonntag, 16. Dezember, in der St. Franziskus-Kirche Schwarzenbek. Kirchturmspatzen, Jugendchor, Posaunenchor und St.-Franziskus-Kantorei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde laden unter der Leitung von Kantor Markus Götze zum Konzert. Los geht es um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Rund 50 Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab dem vierten Lebensjahr sind an diesem Konzert beteiligt. Alle eint die Begeisterung am Singen und am Spielen eines Blechblasinstrumentes. Die Chöre werden zum Teil einzeln, zum Teil in verschiedenen Konstellationen gemeinsam singen. Der Jugendchor wird neben bekannten Weihnachtsliedern auch moderne Sätze präsentieren. Für einen geistlichen Impuls sorgt Pastorin Stützinger. Die Kirchturmspatzen singen […]
13. Dezember 2018

„O little town of Bethlehem“

Der Verein „Jazz In Ratzeburg“ und die Ratzeburger Dommusiken laden am Sonnabend, 15. Dezember, zu einem außergewöhnlichen Adventskonzert ein. Unter dem Motto„O little town of Bethlehem“ spielt die Formation „Jakob Reisener & Friends“ weihnachtlichen Jazz. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr. Der in Ratzeburg aufgewachsene Jazzpianist Jakob Reisener lernte Robin Danaher (Altsaxophon) und Johannes Schauer (Kontrabass) 2017 am renommierten Jazzinstitut Berlin kennen. Gemeinsam präsentieren sie weihnachtliche Musik aus Nordamerika und Europa auf ihre ganz eigene Weise, wobei sowohl Einflüsse aus der Klassik als auch aus dem Jazz zu hören sind. Ob atmosphärisch, balladesk oder energetisch – der Sound der drei […]
13. Dezember 2018

„Die Eisprinzessin“

Vorhang auf für das große vorweihnachtliche Musical im kleinen Theater Schillerstraße (kTS/Geesthacht): Am kommenden Sonnabend, 15. Dezember, ist dort „Die Eisprinzessin“ zu sehen. Die Aufführung für Jung und Alt beginnt um 16 Uhr. Gerda und ihr Vater betreiben in Lappland das kleine Landhotel „Zum goldenen Hirsch“. Dort heuert Kai als neuer Hausdiener an. Während der Vater den armen Kai nur herumkommandiert schließt Gerda den Jungen in ihr Herz. Doch eines Tages erscheint ein merkwürdiger Gast im Hotel. Eine edel gekleidete Frau ganz in weiß. Sie umschmeichelt Gerda und will sie zu sich ins Eisreich ziehen. Sie soll ihre Nachfolgerin, ihre […]
13. Dezember 2018

„Hightech und Ruinen“

Unter dem Motto „Hightech und Ruinen“ lädt der Förderkreis Industriemuseum Geesthacht am Sonnabend, 15. Dezember, ab 14 Uhr zu einem historischen Spaziergang auf dem Gelände der ehemaligen Dynamitfabrik Krümmel (Geesthacht) ein. Treffpunkt ist die Pforte des Helmholtz-Zentrums. Unter der Führung von Reinhard Parchmann geht es von dort aus zu verschiedenen Gebäuderesten. Hierbei handelt es sich um unter der Ägide von Alfred Nobel erbaute Fabrikanlagen, in denen bis 1945 Sprengstoff hergestellt wurde. Ein Großteil der Gebäude wurde nach dem Krieg gesprengt. Allerdings noch vier Gebäude erhalten. Eines davon nutzten die Ingenieure als Schlingerstand, um Bauteile des Frachtschiffes NS Otto Hahn unter […]
12. Dezember 2018

Kurz notiert – unterwegs im Nordkreis

Weihnachtsmarkt: Auf dem Ratzeburger Markplatz riecht es seit Tagen nach Glühwein und frischgebrannten Mandeln. Der Weihnachtsmarkt lädt dort noch bis zum 23. Dezember zum gemütlichen Beisammensein ein. Geöffnet hat er täglich von 11 bis 18 Uhr. Adventskonzert: Die Kantorei St. Georgsberg singt am Sonntag, 16. Dezember, in der St. Petri-Kirche (Ratzeburg) Georg Friedrich Händels „Der Messias“. Das Konzert beginnt um 18 Uhr.  Sonderausstellung: Das Grenzhus Schlagsdorf zeigt noch bis zum 20. Dezember die Sonderausstellung „Mauern im Leben, Mauern im Kopf“.
12. Dezember 2018

„One More Night“ mit „Genesis“

11. Dezember 2018

Kurz notiert – unterwegs im Südkreis

Rundgang: Zu einer weihnachtlichen Stadtführung durch Lauenburg an der Elbe lädt am Sonntag, 16. Dezember, die dortige Tourist-Information ein. Der Spaziergang startet um 16 Uhr an der Maria-Magdalenen-Kirche. Anmeldungen bis zum 14. Dezember unter Tel. 04153-5909220 oder per Mail unter touristik@lauenburg-elbe.de. (Foto: Mareike Pöls) Konzert: Der „Nachtzug“ rollt am kommenden Sonnabend, 15. Dezember, im SmuX (Geesthacht) an. Die Deutschrock-Band betritt dort ab 21 Uhr die Bühne. Die Gruppe mischt Elemente des Blues, Rock und Funk und würzt sie mit kernigen deutschen Texten. Vortrag: Zu einem Vortrag über die Rolle Polens im russischen Zarenreich lädt am Donnerstag, 13. Dezember, die Otto-von-Bismarck-Stiftung. […]
11. Dezember 2018

Musikalischer Besuch aus Lettland

Mit Lichterglanz und glockenklaren Stimmen erhellen am Freitag, 14. Dezember, der lettische Mädchenchor „Cantus“ und die „Lucia-Voices“ im Ameos Seniorenwohnsitz (Ratzeburg) die dunkle Jahreszeit. Das Konzert beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die festlichen Adventskonzerte des allseits beliebten Chores „Cantus“ gehören in Hamburg und Umgebung vielerorts bereits zur vorweihnachtlichen Tradition. Dabei werden diese Konzerte gerne um die Gesänge der Lichterkönigin Lucia mit ihrem Gefolge bereichert, formiert aus sieben ehemaligen Solistinnen des Chores. Die Legende besagt, dass die Lichterkönigin Lucia gemeinsam und im Wechsel mit kleinen Wichteln und Elfen in der Adventszeit Weihnachtslieder singt, um hiermit und mit ihrem […]
11. Dezember 2018

SingAlong im „Alten Pferdestall“

Vielstimmig wird es am Sonnabend, 15. Dezember, im „Alten Pferdestall“ der Domäne Fredeburg: Ein musikalisches Quartett aus der Region lädt ab 19.30 Uhr zu einem vorweihnachtlichen „SingAlong“. Am Start sind Fingerstyle-Gitarrist und Sänger Jörg-Rüdiger Geschke, der Folk-Enthusiast Lorenz Stellmacher, der Folk-Geiger Uwe Thomsen, sowie der Bassist Kai Stemmler. Die vier Musiker präsentieren für das gemeinsame Singen traditionelle Weihnachtslieder, aber auch adventliche Swing-Klassiker sowie weihnachtliche Popsongs. Es dürfte also mal fröhlich und lautstark, mal still und nachdenklich zugehen an diesem Abend. Für den Abend werden Texthefte zur Verfügung gestellt. Das Publikum bekommt im Übrigen Gelegenheit, sich auch bei der Auswahl der […]
10. Dezember 2018

„Made in Venezia“

Wie klingt „Weihnachten in Venedig“? Auf diese Frage geben die Ratzeburger Dommusiken am Sonnabend, 22. Dezember, und Sonntag, 23. Dezember, eine Antwort. Kantor Christian Skobowsky hat dafür ein Programm auf die Beine gestellt, das sich mit Fug und Recht das Label „Made in Venezia“ anheften kann. Zunächst ist im Ratzeburger Dom „Der Winter“ aus Antonio Vivaldis berühmten „Vier Jahreszeiten“ zu hören. Vivaldi ist ein Kind der Lagunenstadt. Er wurde dort 1678 geboren. Sein Vater, der selbst Musiker war, förderte von Kindheit an dessen musikalisches Talent. Vivaldi lernte das Spiel der Geige. Doch die Musik lief zunächst nebenbei, da er eine […]
7. Dezember 2018

Braucht Mölln die Scherer-Bünting-Orgel?

Beim letzten Kunstgespräch des Jahres am Dienstag, 11. Dezember, geht es in der Werkstatt von Hans und Heidrun Kuretzky, um die Frage, wofür die Möllner Scherer-Bünting-Orgel restauriert wird. Die Veranstaltung in Borstorf, Möllner Str. 23, beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Viele haben es bereits über die Medien erfahren: Die Orgel der Möllner St. Nicolai-Kirche wird restauriert. Und schon begegnen einem Worte wie Manual, Windlade, Prospekt, Lippenpfeifen, Zungenpfeifen, Effektregister oder Sesquialtera und vieles mehr. Spannend – wer weiß denn etwas darüber? Und dann ist diese Orgel auch noch Hunderte Jahre alt. Die Komplexität dieses Instruments hat zur Folge, […]