Statements gegen Rassismus & Massentierhaltung

Unter dem Motto „Wir sind #zukunftsrelevant“ haben 14 Teilnehmer aus Ratzeburg und Umgebung über drei Tage in der Kinder- und Jugendeinrichtung Gleis 21 ein Graffitiprojekt gestaltet: Fröhlich, munter, bunt und mit eifrigen gesellschaftspolitischen Diskussionen haben sie in Zweier- und Dreierteams Kunstwerke zu globalen Themen geschaffen.

Kernanliegen der Respekt Coaches René Behnk und Christian Klingbeil war es, den jungen Menschen zunächst einmal zuzuhören. Sie wollten die Meinungen und Interessen der Jugendliche herausfinden, die diese dann über das Projekt nach außen tragen sollten. Zudem zeichneten Behnt und Klingbeil die Geschichte der Graffitikunst und Spraytechniken nach.

Die Teilnehmer nahmen die Einladung ein, ihre Message auf künstlerischer Ebene mitzuteilen. Themen der Jugendlichen waren die Massentierhaltung, Body Shaming, Respekt und Fair Play, sexuelle Vielfalt, Zusammenhalt, Freiheit sowie struktureller Rassismus. Insgesamt sieben Bilder der Größe 1,50 x 1,50 Meter entstanden. Die Werke enthalten coole, abstrakte und plakative Motive. Die fertigen Kunstwerke sollen der Öffentlichkeit nun über Ausstellungen präsentiert werden. Genaue Informationen, wann und wo die Bilder ausgestellt werden, werden bekannt gegeben.

An dem Workshop nahmen Jugendliche diverser Schulen teil. Die Teilnehmer wollen sich weiterhin in den Kinder- und Jugendeinrichtungen Gleis 21 und Stellwerk treffen und sich für gesellschaftspolitische Themen stark machen und engagieren. Sie alle haben die Erfahrung gemacht, dass Kunst die Chance schafft, Barrieren abzubauen, Menschen zusammenzuführen dabei jede Menge Spaß zu erleben. Finanziell unterstützt wurde das Projekt vom Kreis Herzogtum Lauenburg.

 „Wir sind #zukunftsrelevant“ ist das Programm einer bundesweiten Initiative der evangelischen Jugendsozialarbeit, die darauf hinweist, wie wichtig die Arbeit mit jungen Menschen ist, insbesondere in Krisenzeiten. Gleis 21 ist eine Kinder- und Jugendeinrichtung des Diakonischen Werkes im Kreis Herzogtum Lauenburg.