„Gegen Dummerhaftigkeit is nix to maken“

Unter dem Motto „Gegen Dummerhaftigkeit is nix to maken“ laden Gisela Berger und Gudrun Rosenthal am Sonntag, 6. September, im Amtsrichterhaus Schwarzenbek zu einem plattdeutschen Nachmittag ein. Los geht es um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das Duo vom Heimatbund und Geschichtsverein trägt kleine Geschichten und Döntjes vor – mal zum Lachen, mal zum Schmunzeln und manchmal auch zum Nachdenken.
Vieles ist aus dem Leben gegriffen und auch die „Speeltexte“  greifen oft Alltagserlebnisse auf, in denen sich so mancher wiederfinden kann.
Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf einen vergnüglichen Nachmittag freuen.

Plattdeutscher Nachmittag, 6. September, Amtsrichterhaus, Körnerplatz 10, Schwarzenbek, 15 Uhr, freier Eintritt