„Friedrichsruh entdecken“

Unter dem Motto „Friedrichsruh entdecken“ führt am Sonntag, 13. September, der Diplom-Pädagoge Nikolaj Müller-Wusterwitz über den Altersruhesitz Otto von Bismarcks. Auf einem dreistündigen Rundgang erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jede Menge Wissenswertes über das Leben des berühmten Reichskanzlers. Die rund dreistündige Führung beginnt um 15 Uhr. Treffpunkt ist das Bismarck-Museum (Friedrichsruh).

Friedrichsruh liegt mitten im Sachsenwald. Neben Spuren vom Leben Otto von Bismarcks finden sich dort auch Zeugnisse der frühen Industrialisierung und aus der Anfangszeit des Tourismus. Anmeldungen für den Rundgang werden unter der Telefonnummer 04104-97710 oder per Mail unter info@bismarck-stiftung.de entgegengenommen. Veranstalter ist die Otto-von-Bismarck-Stiftung.

„Friedrichsruh entdecken“, 13. September, Bismarck-Museum, Am Museum 2, Friedrichsruh, 15 Uhr