13. Juli 2017

Tiefe Töne im Dom

Eine Expertin für die tiefen Töne ist Sabine Kaselow. Die studierte Musikerin liebt die Bassoboe. Im Zusammenspiel mit Domorganist Christian Skobowsky lässt sie das Instrument am Sonnabend, 15. Juli, im Ratzeburger Dom erklingen. Das Konzert im Rahmen des Orgelsommers beginnt um 18 Uhr. Im Duett widmen sich die beiden Musiker zunächst Werken von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach. Skobowsky spielt die Chororgel, Kaselow die Bassoboe. Die Bassoboe als tiefstes Instrument der Oboenfamilie wurde in der heute bekannten Form bereits im 19. Jahrhundert in Frankreich gefertigt. Die Oboistin Kaselow regte an, dieses Instrument nach einem […]
7. Juli 2017

Hartgesottene Realisten

Die Heimat mit den Augen der Norddeutschen Realisten neu entdecken können von Sonntag, 9. Juli, an die Besucher des Möllner Museums und der Galerie AC Noffke (Ratzeburg). Unter dem Motto „Mölln – Ratzeburg -Schaalsee“ sind in beiden Häusern insgesamt um die 100 Bilder zu sehen. Die Vernissage in Mölln beginnt um 11.30 Uhr. Die Galerie AC Noffke, die im Haus Mecklenburg am Domhof 41 zu finden ist, folgt um 15 Uhr. Die Werke werden, so Michael Packheiser vom Möllner Museum, „Fifty-fifty“ aufgeteilt. Sie sind das Ergebnis eines Symposiums. Für ihre Arbeiten stellten sich die Künstler mitten in die Landschaft. Dabei […]
6. Juli 2017

Gemalte Ereignisse

Kein Ding, kein Mensch, kein Tier – die Türen im Möllner Stadthauptmannshof öffnen sich der informellen Malerei von Karl-Heinz Kock. Im Rahmen des Kultursommers zeigt der Künstler ab Sonntag, 9. Juli, was sich hinter diesem sperrigen Begriff verbirgt. Die Vernissage beginnt um 14 Uhr. „Ein Bild wird nicht gemacht, sondern es ereignet sich“, fasst Kock seine Agenda zusammen. Als Ausgangspunkt für seine gemalten Ereignisse dient ihm häufig ein Ausschnitt der Wirklichkeit – wie bei seinem Bild „Warnemünde“. Der Ort im Mini-Maßstab wird zu seiner Spielwiese, auf der er mit Strukturen und Farbspuren arbeiten kann. In der Ausstellung im Medaillongebäude des […]
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum