8. Dezember 2017

Mit „Bühnenreif“ gegen Weihnachtsmuffel

Es soll sie ja tatsächlich geben – Weihnachtsmuffel, die die Festtage schon in dem Augenblick verfluchen, wenn bei Penny oder Aldi die ersten Lebkuchen auf den Markt geworfen werden. Oder die Leute, die den Heiligabend mit solch grimmiger Inbrunst vorbereiten, dass jede unbedachte Lachfalte des Gegenübers als Affront gegen Maria, Josef, und das Jesus-Kind bewertet wird. Wer sich gegen derlei Varianten der Weihnachtsverbitterung wappnen möchte, dem sei am morgigen Donnerstag, 30. November, ein Besuch des Theaters im Stall (Neu-Horst) ans Herz gelegt. Dort bittet das Ensemble „Bühnenreif“ zur Revue. Unter dem Titel „KULTur zur Weihnachtszeit“ darf ab 20 Uhr über […]
8. Dezember 2017

Engelsandachten mit „Feinblech“

Die Kirchengemeinde Basthorst setzt die in den letzten Jahren begonnene Tradition der Engelsandachten fort: Am zweiten und dritten Adventswochenende stehen sie freitags, sonnabends und sonntags jeweils von 13 bis 17 Uhr in der St. Marien-Kirche auf dem Programm. Zudem öffnet das Café im Gemeindehaus am 9., 10., 16. und 17. Dezember seine Pforten. Die Besucherinnen und Besucher können sich Weihnachtliches anhören, der Orgel lauschen und eine Kerze anzünden. Am Sonntag, 10. Dezember, begleitet zudem die Bläsergruppe „Feinblech“ die Andachten. Ein Besuch der Kirche lohnt sich aber auch so. Die Kirche ist Maria, der Mutter Jesu Christi, geweiht. Sie ist ein […]
7. Dezember 2017

Musik zum Mitsingen

Vier auf einen Streich heißt es am Freitag, 15. Dezember, im Möllner Stadthauptmannshof. Vier auf einen Streich heißt es auch am Sonnabend, 16. Dezember, im Rathaus Schwarzenbek. Vier sind Jörg-Rüdiger Geschke, Lorenz Stellmacher, Uwe Thomsen und Kai Stemmler, die an beiden Tagen zur 4. Auflage der „Lauenburgischen Weihnacht“ laden. Dabei verfolgen die Musiker einen besonderen Plan: Erstmals soll das Publikum mitsingen. Passend dazu trägt das Programm den Titel „SingAlong!“. Die Konzerte beginnen jeweils um 19.30 Uhr. Das Publikum hat die Qual der Wahl: Es entscheidet, was gespielt und gesungen werden soll. Das Repertoire der Band reicht vom traditionellen Weihnachtslied über […]
6. Dezember 2017

Mendelssohns Bekenntnis

Den Glauben Martin Luthers rücken am Sonnabend, 9. Dezember, der St. Nicolai-Chor, das Lübecker Orchester Collegium Musicum sowie einige Gesangssolisten musikalisch in den Mittelpunkt. Unter der Leitung von Thimo Neumann präsentieren sie in der Möllner St. Nicolai-Kirche die Reformationssinfonie von Felix Mendelssohn. Konzertbeginn ist um 18 Uhr. Mendelssohn schrieb die Sinfonie im Winter 1829/30. Anlass war der 300. Geburtstag der Confessio Augustana – dem Bekenntnis der lutherischen Reichsstände zu ihrem Glauben. Die Uraufführung des Stücks folgte am 15. November 1832 in Berlin. Der Nicolai-Chor bringt mit dem Konzert einmal mehr das Werk eines großen Komponisten auf die Bühne: In den […]
4. Dezember 2017

Besonderer Augen- und Ohrenschmaus

Vorhang auf für einen besonderen Augen- und Ohrenschmaus: Am Sonntag, 10. Dezember, betritt das Ensemble „nota bene“ im Möllner Stadthauptmannshof die Bühne, um dem Publikum Musik von Johann Sebastian Bach zu präsentieren. Sie meinen, dass das viele Musiker tun und mithin nichts Besonderes ist? Sie irren. Klar, Barock spielen viele – aber nicht in dieser Zusammensetzung. „nota bene“ sind 14 Köpfe und 14 Gitarren, was ein Gitarrenorchester und damit etwas ganz Besonderes ergibt. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. „nota bene“ spielen neben Bach auch Werke von Ralph Paulsen-Bahnsen, Lars Wüller und Jürg Kindle. Die Leitung […]
30. November 2017

Kurz notiert

Puppenspiel-Absage: Wegen Krankheit muss das für Sonnabend, 9. Dezember, um 17 Uhr im Ratzeburger Dom geplante musikalische Puppenspiel entfallen. Sabine Reisener und Domorganist Christian Skobowsky laden deshalb zur selben Zeit zum Weihnachtsliedersingen ein. Der Eintritt ist frei. Zeitenwechsel: Zum 1. Dezember ändern sich die Öffnungszeiten der Tourist-Information im Ratzeburger Rathaus: Das Büro ist dann montags, dienstags, donnerstags und freitags jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr sowie von 13.30 bis 16 Uhr geöffnet. Mittwochs bleibt es ebenso geschlossen. Darüber hinaus ist die Tourist-Information am 14. Dezember wegen einer Weiterbildung sowie vom 25. bis 29. Dezember nicht zugänglich. Programm-Kino: Im Augustinum Mölln, […]
24. November 2017

Kurz notiert

„Viehhaus-Blues“: Mit „Platt gegen den November-Blues“ ankämpfen wollen am morgigen Sonnabend, 25. November, der Börnsener Schriftsteller Heinz Tiekötter und der Möllner Liedermacher Klaus Irmscher im Viehhaus (Segrahn). Amüsant-nachdenkliche Geschichten und bekannte Songs op Platt. Heinz Tiekötter ist Plattdeutschfans durch zahlreiche Radiobeiträge und Lesungen bestens bekannt. Klaus Irmscher gehört zu den „Urgesteinen“ der schleswig-holsteinischen Folk-Szene. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Puppenspiel: Gleich zwei Vorstellungen des Puppenspiels „Die vier Lichter des Hirten Simon“ sind am Freitag, 1. Dezember, im Möllner Waldorfkindergarten Funkelstein, Schinkelstraße 13a, zu sehen. Das Stück für Kinder zwischen drei und sechs Jahren erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen, […]
15. November 2017

Auftritt der Nachwuchskönner

Vorhang auf für die Nachwuchskönner: Die Kreismusikschule Herzogtum Lauenburg lädt am Sonntag, 19. November, zum Festkonzert im Rahmen des Musikschulwettbewerbs in die Aula der Lauenburgischen Gelehrtenschule (Ratzeburg) ein. Los geht es um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Preisträgerinnen und Preisträger des diesjährigen Musikschulwettbewerbs gestalten ein virtuoses, überaus anspruchsvolles und abwechslungsreiches Musikprogramm. Musicalmelodien und Kompositionen aus dem Jazz und der Rockmusik und ständig wechselnden Besetzungen werden die jungen Talente im Alter zwischen sechs und 18 Jahren, darunter auch zahlreiche Preisträger des Wettbewerbs Jugend musiziert, ihre großen Begabungen öffentlich unter Beweis stellen. Eröffnet wird die Festveranstaltung vom Kreispräsidenten Meinhard Füllner. […]
14. November 2017

20 Stimmen für „Silbermond“

Gospels, Balladen und moderne Popsongs stehen am Sonnabend, 18. November, in der St. Nicolai-Kirche (Mölln) auf dem Programm: Ab 16 Uhr erklingt dort der Jugendchor der Gemeinde Paul-Gerhardt. Der Eintritt ist frei. Das Gesangsensemble gibt es seit vielen Jahren. Es kommt regelmäßig zum Proben in der Paul-Gerhard-Kirche zusammen. Im Laufe der Zeit haben sich die 20 Sängerinnen und Sänger ein beachtliches Repertoire an Liedern verschiedener Musikrichtungen angeeignet. Neben traditionellen christlichen Musikstücken und Gospels präsentieren sie in Mölln auch Lieder von „Silbermond“, Adel Tawil oder John Legend. Der Chor ist regelmäßig in Sonntags-Gottesdiensten, auf Hochzeiten oder bei anderen Events – wie […]
13. November 2017

Großer Mann des Folk

30. Oktober 2017

Thimo Neumann gibt den Ton an

Seit Anfang Juni ist Thimo Neumann der Mann, der in der Kirchengemeinde St. Nicolai den Ton angibt. Sechs Chöre leitet der Kirchenmusiker – zwei Kindergruppen, einen Gospelchor, die Schola, die Kantorei und ein Ensemble, das sich der Gregorianik verschrieben hat. Und er ist der Mann an der Orgel. Zuvor ging er in Wohldorf, einer Gemeinde in Hamburg-Ohlstedt, seinem Beruf nach. Mölln kannte er bis dato nur vom Namen. Die neue Arbeitsstelle war für ihn somit ein Sprung ins Ungewisse. Bereut hat er ihn nicht. Längst hat er herausgefunden, dass es sich mit seinen Chören gut arbeiten lässt, dass er in […]
20. Oktober 2017

Auf flinken Füßen

Herr Müller ist pünktlich. Und er hat einiges vor. Schnell das Fahrrad abgeschlossen und schon ist er in seinem Element. Oder besser formuliert: Schon ist er am Dom. Der 63-Jährige kennt das Bauwerk wie kein Zweiter. Er weiß um die Fakten – um die großen und auch um die kleinen Dinge. Er hat sogar ein Buch geschrieben über den Ratzeburger Dom. Rund 500 Fotos hat er dafür gesammelt. Ach ja – und das Buch hat er dann fast noch im Alleingang finanziert. Rund 33.000 Euro musste er dafür aufbringen. Lediglich einen kleinen Zuschuss gab es – der kam vom „Verein […]
20. Oktober 2017

Kurz notiert

Herbstmarkt: In der Zeit vom 3. bis 6. November öffnet der Möllner Herbstmarkt seine Pforten. Ein Bummel zwischen Buden und Fahrgeschäften ist von Montag bis Freitag jeweils zwischen 14 und 23 Uhr möglich. Zum Abschluss gibt es am 6. November das obligatorische Höhenfeuerwerk. Luther-Sendung: Zum Reformationsjubiläum präsentiert die Kulturzeit aus Ratzeburg im Offenen Kanal Lübeck Ausschnitte aus einem Hörbuch über das Leben und Wirken Martin Luthers. Zu hören sind die Texte am Dienstag, 7. November, ab 9 Uhr. Sprecher sind Corinna Hesse und der Schauspieler Rolf Becker.  Die Sendung kann auf der Frequenz 98,8 MHz (106,5 Kabel) und als Direktsendung […]
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum